Erreichbarkeit der Seelsorger in den Ferien

Pfarrer Maiwald ist bis zum 27. August nicht im Dienst. Wenden Sie sich in dieser Zeit in seelsorglichen Angelegenheiten bitte an Pfarrerin Bentrop oder Vikar Renkhoff.
Telefonnummern im Kasten unten.

Telefonische Erreichbarkeit Pfrin. Bentrop

Frau Bentrop ist zur Zeit telefonisch nicht erreichbar. Bitte formulieren Sie Ihre Anliegen per Mail. Gern können Sie auf dem Anrufbeantworter des Gemeindebüros (02501/261888) Nachrichten für Frau Bentrop hinterlassen. 

Seelsorge - Hilfe für Seelen in Not

In allen Seelsorgefällen sind Pfarrerin Bentrop und Pfarrer Maiwald für Sie erreichbar.

 

Pfarrerin Bentrop von Dienstag bis Sonntag unter 02501 262319.

 

Pfarrer Maiwald - zurzeit nicht im Dienst - sonst Samstag bis Donnerstag 

unter 0251 8718 9851, bzw. (in seelsorglich dringenden Angelegenheiten) unter 0151 555 47 215.

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass beide nicht immer und überall ans Telefon gehen können. Sie werden zurückgerufen, sobald es möglich ist.

 

Zum Team gehört auch Vikar Sebastian Renkhoff. Wenn er nicht im Predigerseminar ist, erreichen Sie ihn unter 0172 6039238.

 

Evangelischer Kindergarten Hiltrup

An der Christuskirche 4
48165 Münster
Kontakt: Stefanie Aubry
025013501
ev.kindergarten.hiltrup(at)versanet.de

Evangelischer Kindergarten Pezzettino in Amelsbüren

Leitung: K. von den Benken
02501 9639606

www.ev-jugendhilfe.de/Projekte/MuenstKitaPezzettino

Nach oben

Herzlich willkommen...

... bei der Evangelischen Kirchengemeinde Hiltrup, in Hiltrup und Amelsbüren, den südlichsten Stadtteilen von Münster 

 

Sie erhalten hier Informationen über unsere Gottesdienste

und erfahren, welche Pfarrerin, Pfarrer sowie Presbyterinnen und Presbyter und weitere Mitarbeitende in den verschiedenen Einrichtungen für Sie da sind. Auch über unsere Veranstaltungen und die Gemeindegruppen mit ihren zahlreichen Aktivitäten können Sie hier Aktuelles erfahren.

 

 

Gottesdienste im August

Auch in den Ferien feiern wir an jedem Sonntagvormittag zwei Gottesdienste, in Amelsbüren und in Hiltrup.

 

Der Gottesdienst in Amelsbüren beginnt jeweils um 9.00 Uhr und wird zurzeit gefeiert im Pfarrhaus St. Sebastian - schräg gegenüber der katholischen Kirche, da unsere Kreuz-Christi-Kirche im Umbau ist.

 

Der Gottesdienst in Hiltrup beginnt um 10.30 Uhr in der Christuskirche, Hülsebrockstraße 16.

 

Am 11. August feiert Vikar Renkhoff die Gottesdienste mit der Gemeinde - an beiden Orten mit Abendmahl und in Amelsbüren mit anschließendem Gemeindetreff bei Kaffee und Tee.

 

Am 18. August ist Pfarrerin Bentrop wieder da - zusätzlich zu den beiden Gemeindegottesdiensten wird dann um 12.00 Uhr ein Taufgottesdienst gefeiert, zu dem natürlich auch die ganze Gemeinde herzlich eingeladen ist.

 

Am 25. August predigt ebenfalls Pfarrerin Bentrop in beiden Gottesdiensten.

 

Fühlen Sie sich bei uns herzlich willkommen - auch wenn Sie Ihren Urlaub im Münsterland verbringen und einfach einmal mit uns Gottesdienst feiern möchten!

 

 

 

Wer macht mit bei der ökumenischen Kinderbibelwoche 2019?

Hallo, Ihr Lieben!

In der ersten Herbstferienwoche ist endlich wieder KiBiWo!

5 Tage Theater, tolle Musik, Singen, Spielen, Beten, Basteln in der Christuskirche und in den benachbarten Grundschulen

14.-18. Oktober 2019, jeweils 9.00 bis 12.30 (!) Uhr
für Kinder im Alter von 4 bis 11 (12, 13...) Jahren und ihre Teamer*innen.

Mit Herrn und Frau Noah, Schiffshund Hugo, Einhorn Eladil und vielen anderen Tieren stechen wir mit der Arche in See, auf der Suche nach einem prima Klima – auf unserem Erdball und untereinander.

Damit die Reise in die Zukunft gelingt, brauchen wir viele tatkräftige und gutgelaunte Teamer*innen und ganz besonders Dich!!!

Hast Du Lust mitzumachen? Das wäre super! Für eine baldige Mitteilung sind wir sehr dankbar (Tel.: 02501/261888 oder 02501/262319; Email: zocher-bentrop(at)arcor.de oder buero(at)ev-kirche-hiltrup.de) Infoblatt Download

Wer gibt, muss auch nehmen...

Einladung zum Dankeschön-Abend für Ehrenamtliche

"Unsere Gemeinde lebt durch Jesus Christus" - so lautet Punkt 1 unseres Gemeindeleitsatzes. Er gibt Auskunft darüber, "wes Geistes Kind" wir sind, was uns in allem, was wir reden, denken und tun Orientierung, Kraft und Motivation gibt. Und es bedeutet auch: Unsere Gemeinde lebt durch Menschen, die sich im Namen und im Sinne Jesu auf den Weg machen, um für andere da zu sein und mit anderen Gemeinde zu gestalten.

In unserer Gemeinde engagieren sich viele Menschen in den unterschiedlichsten Bereichen. Ehrenamtliche, bringen ihre Zeit, ihre Begeisterung, ihre Talente ein. Ein besonderer Reichtum, ein kostbarer Schatz.

Dafür wollen wir DANKE sagen und ein bisschen was zurückgeben. Denn wer viel gibt, muss auch mal nehmen, um die Akkus wieder aufzuladen…

Am Donnerstag, 29.8.2019, 18.00 Uhr sind alle, die sich in unserer Gemeinde ehrenamtlich engagieren, ganz herzlich zu einem Dankeschön-Abend ins Ev. Gemeindezentrum Hiltrup eingeladen, mit lecker Essen, netten Gesprächen und einem Mitmachkonzert mit dem Popkantor unseres Kirchenkreises.

Zur besseren Planung bitten wir um Anmeldung bis zum 1.8.2019 per Telefon oder Mail im Gemeindebüro (buero@ev-kirche-hiltrup.de), in der Gemeindediakonie (gemeindediakonie(at)ev-kirche-hiltrup.de) oder bei Pfarrerin Bentrop (zocher-bentrop(at)arcor.de).

Für das Presbyterium und die Gemeindediakonie

Beate Bentrop und Gisela Riedel

"Running Dinner" am 9. November 2019

Kreuz und quer durch Hiltrup/ Amelsbüren
am Samstag, dem 9. November ab 18 Uhr

Das Running Dinner ist eine gemeinsame Veranstaltung der evangelischen und katholischen Kirchen in Hiltrup und Amelsbüren für alle Einwohner der Stadtteile.

Beim „Running Dinner“ geht es um einen lustigen, geselligen Abend, der die Chance bietet, beim Essen andere Menschen neu oder besser kennenzulernen.

Es ist ein 3 Gänge-Menü der besonderen Art. Einfache, schnelle Gerichte sind willkommen.

Jedes Team (2 Personen, egal ob Partner, Nachbarn,...) bereitet einen Gang zu und kann entweder Gastgeber für 4 Gäste sein oder bringt einen Nachtisch für das abschließende Zusammenkommen mit. Zu den anderen Gängen/ Gastgebern bewegen sich die Teams per Rad oder zu Fuß.

Ablauf
Start und Ziel ist jeweils das Pfarrzentrum St. Clemens, Patronatsstraße 2, Hiltrup

  • 18:00 Uhr  Zusammenkommen im Pfarrzentrum
  • 19:00 Uhr  Vorspeise bei den ersten Gastgebern
  • 20:30 Uhr  Hauptgang bei den zweiten Gastgebern
  • 22:00 Uhr  Nachtisch im Pfarrzentrum

Anmeldung in diesem Jahr über die HomePage der Kath. Schwestergemeinde St. Clemens über diesen Link

Ansprechpartnerin: Anne Schmitz, Tel. 02501-3543 u.
Ursula Gerling-Huesmann, Tel. 02501 70634

Die ersten Bilder von Xertifix Sozialprojekte zu unserem Indien-Projekt sind da!

Mit den 5000 €, die wir jährlich nach Firozabad senden, sorgt unsere indische Partnerorganisation Vikas Sansthan für eine gute, elementare Schuldbildung für Kinder, die bisher nicht zur Schule gehen konnten.
Es gibt Sozialarbeit für Eltern und Jugendliche, und jetzt gibt es auch Schulranzen für Kinder, die bislang noch nicht einmal davon träumen konnten.
Die Projektvorstellung findet man unter dem Link in der Überschrift. Einfach anklicken!

 

Übrigens: Benjamin Pütter, der uns letztes Jahr besucht hat, war mit einem Team der ARD in Indien, um über Kinder in der Teppichindustrie zu berichten. In der ARD-Mediathek kann man sich den Beitrag der letzten Woche von "Markt" im WDR ansehen.