Erreichbarkeit der Seelsorger und des Gemeindebüros in den Sommerferien

Pfarrerin Bentrop ist vom 26. Juli bis zum 15. August nicht im Dienst.

Das Gemeindebüro ist vom 26. Juli bis 10. August nicht besetzt.

 

Wenden Sie sich mit Fragen bitte an Pfr. Klaus Maiwald, 0251 8718 9851, klaus.maiwald(at)ev-kirche-hiltrup.de - in dringenden seelsorglichen Angelegenheiten mobil unter 0151 555 47 215.

Seelsorge - Hilfe für Seelen in Not

In allen Seelsorgefällen sind Pfarrerin Bentrop und Pfarrer Maiwald für Sie erreichbar.

 

Pfarrerin Bentrop

von Dienstag bis Sonntag

unter 02501 262319.

 

Pfarrer Maiwald

von Samstag bis Donnerstag 

unter 0251 8718 9851, bzw. (in seelsorglich dringenden Angelegenheiten) unter

0151 555 47 215 (auch über WhatsApp).

 

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass beide nicht immer und überall ans Telefon gehen können. Sie werden zurückgerufen, sobald es möglich ist.

Christuskirche geöffnet

Für Menschen, die einen Augenblick der Stille in der Christuskirche erleben möchten, ist die Kirche jetzt samstags und auch unter der Woche wieder geöffnet. Immer parallel zu den Arbeitszeiten unseres Küsters.

Wir bitten darum, beim Besuch der Kirche die Abstandsregeln einzuhalten und in der Kirche eine Maske zu tragen.

Pflegeberatung in Hiltrup und Amelsbüren

Pflegeberatungstelefon der Diakonie mobil

Fragen wie: „Welche Leistungen bietet die Pflegeversicherung“?,
„Wer hilft mir beim Einkaufen“?

Oder „ Welche Hilfen gibt es für Demenzerkrankte“? beantwortet

Theresia Nimpsch, Pflegeberaterin der Diakonie Mobil, telefonisch.

Das Pflegeberatungstelefon erreichen Sie Mo.-Fr. Von 9.00-13.00 Uhr.

Telefon: 0170/7892869

Evangelischer Kindergarten Hiltrup

An der Christuskirche 4
48165 Münster
Kontakt: Stefanie Aubry
025013501
ev.kindergarten.hiltrup(at)versanet.de

Evangelischer Kindergarten Pezzettino in Amelsbüren

Leitung: K. von den Benken
02501 9639606

www.ev-jugendhilfe.de/Projekte/MuenstKitaPezzettino

Nach oben

Herzlich willkommen...

... bei der Evangelischen Kirchengemeinde Hiltrup, in Hiltrup und Amelsbüren, den südlichsten Stadtteilen von Münster 

Sie erfahren hier, welche Pfarrerin, Pfarrer, sowie Presbyterinnen und Presbyter und weitere Mitarbeitende in den verschiedenen Einrichtungen für Sie da sind.

Unter dem Menüpunkt "Gottesdienst" haben wir die Gottesdiensttermine und -zeiten auch alle aktuellen Online-Formate und den Lesegottesdienst aufgeführt.

Was sonst so passiert in der Gemeinde finden Sie unter "Was ist los?"

Unter "Service" finden Sie Hilfe und Links zu unseren und anderen interessanten kirchlichen Angeboten und auch unser Corona-Schutzkonzept.

Unter "Dies und das" gibt es neue Informationen zu unserem Indien-Projekt und unserem Bündnispartner united4rescue.  

Die Gottesdienste in Hiltrup und Amelsbüren am 8. August

Bei gutem Wetter feiern wir in Hiltrup wieder am 8. August um 10.30 Uhr Gottesdienst auf dem Kirchplatz an der Christuskirche. Diesmal mit Laienprediger Jo Riemann.

Sollte es regnen, werden wir in die Kirche ausweichen.

Den nächsten Gottesdienst in Amelsbüren feiern wir ebenfalls am 8. August um 9.00 Uhr im Alten Pfarrhaus, Zum Häpper.

Da eine telefonische Anmeldung zurzeit nicht möglich ist, bitten wir darum, rechtzeitig zu kommen, damit wir die Daten vor dem Gottesdienst erfassen können.
Sowohl in Hiltrup als auch in Amelsbüren ist eine Mund-Nasen-Maske erforderlich.

Auch für den kommenden Sonntag werden Sie einen Lesegottesdienst unter "Gottesdienst" finden. Dort sind auch die Gottesdienste der letzten Wochen veröffentlicht.

 

 

Es sind nur noch 116 Tage bis zur nächsten KiBiWo. Krass oder? Vielleicht kann sich die eine oder der andere noch an die letzte KiBiWo, die wir coronabedingt online gestaltet haben erinnern. Für manch anderen scheint die KiBiWo 2019mit der Arche und den verrückten Tieren noch so präsent, als wäre sie erst vor ein paar Monaten gewesen. Aber: Wir planen bereits fleißig an der nächsten KiBiWo. Das geht allerdings nicht ohne Euch! Auch wenn die Lage im Moment immer besser zu werden scheint, haben wir uns dazu entschieden, dass es dieses Jahr eine weitere Online-KiBiWo geben soll; Wir haben uns auch den Kopf darüber zerbrochen, wie wir für Euch ein bisschen KiBiWo-Feeling erzeugen können. Deshalb soll es dieses Jahr ein extra Programm nur für Euch Helfer:innen geben: Spieleabende geben, Krimidinner, Workshops, in denen Ihr viele coole neue Sachen lernen könnt, und wer weiß, vielleicht können wir sogar einen gemeinsamen Grillabend mit Abstand veranstalten. Nichtsdestotrotz brauchen wir Euch natürlich auch für viele verschiedene kleine Aufgaben. Was alles zu tun ist und wie Ihr euch dafür melden könnt, findet Ihr unter dem verlinkten Brief, indem Ihr einfach auf die Überschrift klickt.

Wer kann uns unterstützen in Sachen Arbeitssicherheit?

Liebe Gemeindemitglieder, Wir suchen Menschen, die das Presbyterium dabei unterstützen, für unsere Kirchengemeinde Gefährdungsbeurteilungen zu erstellen. Vielleicht hat jemand von Ihnen schon mal damit zu tun gehabt oder Interesse, zeitlich begrenzt, in einem Team eine Struktur zu schaffen, die dann in einen fortlaufenden Prozess überführt werden kann. Melden können Sie sich gerne per Mail bei stefanie.schoenwiese(at)ev-kirche-hiltrup.de

Nicht erst heute fragen sich Christ:innen, was die Jesus-Botschaft konkret für ihren Alltag bedeutet. Für einen solchen Lebensstil bietet das Lukas-Evangelium eine Menge Anregungen. Es ist eine Einladung zur Nachfolge - auch für Wege der Kirche/n -, in der auch die heutigen Lebenswege von Menschen Orientierung finden können. Das Ökumenische Bibelgespräch digital wird so ab März in kürzeren 2-wöchentlichen Abständen(jeweils 1. u. 3. Woche) die Texte von Pater Klaus Gräve (auf den Homepages der kath. u. ev. Kirchengemeinde) veröffentlichen. Herzliche Einladung zu Texten für Leute von heute mit Lukas als Begleiter.

 

Der Text zu Lukas 10,38-42 öffnet sich, wenn Sie auf die Überschrift klicken!

 

Nach diesem Text gehen die Bibelgespräche in die Sommerpause!

Vielen Dank an Pater Gräve!