Kirche & Gesellschaft

Die Sorge für den Einzelnen steht an vielen Stellen des Gemeindelebens im Mittelpunkt. Doch es gibt auch Themen und Aspekte, welche die Gesellschaft als Ganzes betreffen und die weit über die Grenzen unserer Gemeinde hinaus von Bedeutung sind.

Schon seit vielen Jahren beschäftigt sich der Arbeitskreis für die Bewahrung der Schöpfung mit Themen des Umwelt- und Naturschutzes. Die Übernahme einer Patenschaft für einen Abschnitt des renaturierten Emmerbachs ist ein plakatives Beispiel seiner Arbeit.

Der Ökumenische Arbeitskreis "Frieden und Gerechtigkeit" setzt sich seit vielen Jahren für eine gerechtere Weltordnung ein und wurde 2002 von der Landeskirche für seine Arbeit mit dem "Förderpreis Konziliarer Prozeß" ausgezeichnet.