In aller Kürze

Thomas Mittring
Organist und Chorleiter

mittring(at)ev-kirche-hiltrup.de

Thomas Mittring

Thomas Mittring (*1967) ist als Organist und Leiter des Gemeindechores Ansprechpartner im Bereich der Kirchenmusik im Gottesdienst.

Eigentlich wollte der studierte Theologe Pfarrer werden, das scheiterte aber an der Finanzlage der Landeskirche. Mit einer weiteren Qualifikation als Informatikkaufmann unterrichtet er nun in Coesfeld am Berufskolleg Wirtschaftsinformatik, Programmiersprachen und Ev. Religion.

Nach seiner Prüfung zum nebenamtlichen Kirchenmusiker 1988 studierte er noch berufsbegleitend in Herford Kirchenmusik. Sein Wunsch ist es, die Gemeinde zum Singen zu ermutigen: im Gottesdienst, im Gemeindechor, in Gospel- und Nachwuchsprojekten.

"Vieles ist möglich" verspricht er allen, die meinen, nicht oder nicht gut genug singen zu können. Seine musikalische Bandbreite reicht von Schütz über Mendelssohn und Distler bis zum Gospel und modernen Liedgut, dennoch bekennt er:"Für Bach lass' ich alles andere liegen!".

Mit Leidenschaft will unser Chorleiter vorhandene Traditionen aufgreifen und neue Impulse setzen. Seine persönliche Agenda lautet: Mehr Hiltruper (besonders Männer!) vom Singen begeistern und aus eigener Kraft in Hiltrup irgendwann eine Bach-Kantate im Gottesdienst aufführen - beides ist möglich.